Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Toter aus der Elbe ist identifiziert

Cuxhaven (ots) - Toter aus der Elbe ist identifiziert

Cuxhaven. Seit Montagvormittag, 03. November 2014, wurde ein 56-jähriger Mann aus Mecklenburg-Vorpommern vermisst. Der Maschinist wurde zuletzt am Freitagabend, 31. Oktober 2014, als Bordwache auf einem Schlepper seines Arbeitgebers in Cuxhaven gesehen. Am Dienstagnachmittag bargen Beamte der Wasserschutzpolizei einen männlichen Leichnam aus dem Fahrwasser der Elbe (wir berichteten). Die Todesursachenermittlungen dauern an. Mit einem Ergebnis ist nicht vor Mitte nächster Woche zu rechnen. Traurige Gewissheit gibt es hingegen für die Angehörigen des Vermissten. Bei dem Toten handelt es sich zweifelsfrei um den gesuchten 56-jährigen Maschinisten.

Zusatz:

Wir bitten die Redaktionen (auch Online-Redaktionen), die Vermisstenmeldung mit den persönlichen Daten des Gesuchten und dessen Foto aus dem Geschäftsgang zu nehmen und nicht weiter zu veröffentlichen, da der Grund der Öffentlichkeitsfahndung entfallen ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: