Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Wohnungseinbruch und Sachbeschädigungen in Brake

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Wohnungseinbruch in Abwesenheit der Bewohner

Brake. Die Abwesenheit der Wohnungsinhaber nutzten bislang unbekannte Täter im Zeitraum zwischen dem Abend des 23.12. und dem 24.12. bis zur Mittagszeit, um in ein Einfamilienhaus in der Weserstraße in Brake einzudringen. Hierzu wurde eine Terassentür aufgebrochen. Anschließend wurden die Räumlichkeiten durchsucht. Die Täter fanden Schmuck und einen Laptop. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unklar. In diesem Zusammenhang möchte die Polizei nochmals darauf hinweisen, dass es nicht ratsam ist, über soziale Netzwerke die eigene Abwesenheit zu posten, da dies Täter sozusagen 'einlädt'. Tipps zum Thema "Sicherheit im Netz" erhalten Sie unter www.polizei-beratung.de

++++++++++++++++++++++

Mehrere Sachbeschädigungen in Brake

Brake. Am 22.12.2013, im Zeitraum zwischen 4 und 12 Uhr, trat jemand einen Außenspiegel von einem Pkw, der im Rosenburgring parkte. In der Nacht zu Montag, 23.12.13, beschmierten Unbekannte das Schaufenster eines Malergeschäftes mit schwarzer Farbe. Am 1. Weihnachtstag schlugen noch unbekannte Täter gegen 3:30 Uhr sechs doppelverglaste Scheiben eines Einfamilienhauses in der Hinrich-Schnitger-Straße eing. Die Polizei Brake bittet in allen Fällen um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 04401/9350.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: