Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Zeugenaufruf nach Blitzeinbruch in Elektromarkt - Polizei beschlagnahmt gestohlenes Tatfahrzeug

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Blitzeinbruch in Elektromarkt - Polizei beschlagnahmt gestohlenes Tatfahrzeug

Brake. Sonntagabend (17. November 2013) gegen 21:30 Uhr fuhren noch unbekannte Täter mit einem zuvor im Kreis Aurich entwendeten Audi A 6 in die Seitentür von einem Elektrofachmarkt und entwendeten in nur wenigen Minuten diverse Verkaufsartikel. Das Geschäft ist Teil eines Einkaufszentrums in der Weserstraße. Bei dem Einbruch entstand ein Schaden im fünfstelligen Bereich. Anschließend flüchten die Täter mit einem vor der Örtlichkeit bereitgestellten Kleinwagen. Der als Tatmittel eingesetzte Audi wurde vor Ort zurückgelassen und von der Polizei beschlagnahmt. Bisherige Fahndungsmaßnahmen, in die neben Polizeibeamten aus der Wesermarsch auch alle umliegenden Polizeidienststellen eingebunden gewesen sind, führten bislang noch nicht zur Ergreifung der Täter. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Diebstahl des Audi A 6 vom Wochenende von einem Ausstellungsgelände in der Emder Straße in Südbrookmerland (LK Aurich) oder zu dem Einbruch in den Elektrofachmarkt in Brake geben können, sich zu melden. Nach derzeitigen Ermittlungsstand könnte ein Radfahrer, der Sonntagabend gegen 21:30 Uhr das Einkaufszentrum in der Weserstraße passiert hat, möglicherweise wichtige Angaben zu der Tat oder den Tätern machen. Er wird ebenfalls gebeten, sich an die Polizei zu wenden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: