Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Unbekannter zieht Handtasche aus Fahrradkorb + Polizei fahndet nach dem Täter

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Unbekannter zieht Handtasche aus Fahrradkorb

Cuxhaven. Freitagmittag gegen 12:20 Uhr zog ein unbekannter Radfahrer im Vorbeifahren die Handtasche einer 75-jährigen Radlerin aus deren Fahrradkorb und flüchtete per Rad in Richtung Gurlittstraße. Die Tat ereignete sich in der Paulsenstraße. Die 75-jährige Cuxhavenerin blieb unverletzt. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei nach dem Mann, bei dem es sich aller Wahrscheinlichkeit um den gleichen Täter handelt wie bei den gestrigen Taten, dauern an.

"Wir halten die Augen offen und achten momentan sehr intensiv auf junge Radler im Stadtgebiet, die sich in der Nähe von Wegen aufhalten, die gern von älteren Frauen auf dem Weg zum Einkaufen benutzt werden. Wir bitten auch die Cuxhavener Bürgerinnen und Bürger, wachsam zu sein und uns umgehend zu alarmieren, wenn Sie verdächtige Beobachtungen machen", appelliert die Sprecherin der Polizei in Cuxhaven aus dem aktuellem Anlass an mögliche Zeugen.

Dabei gelte es allerdings, ein paar Regeln für die eigene Sicherheit zu beachten.

Die sechs goldenen Regeln für den Ernstfall lauten:

Ich helfe, ohne mich selbst in Gefahr zu bringen. Ich fordere andere aktiv und direkt zur Mithilfe auf. Ich beobachte genau und präge mir Täter-Merkmale ein. Ich organisiere Hilfe unter Notruf 110. Ich kümmere mich um Opfer. Ich stelle mich als Zeuge zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: