Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 29. September 2013

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 29. September 2013

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Tageswohnungseinbruch in Einfamilienhaus

Schiffdorf. Am Samstag, dem 28. September 2013, drangen bislang unbekannte Täter in dem Zeitraum von 15.00 bis 16.00 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Schiffdorfer Straße ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Diebesgut wurde entwendet.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Gesucht werden Zeugen, die sich bitte bei der Polizei in Schiffdorf, Tel. 04706/9480, oder jeder anderen Polizeidienststelle melden mögen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Fahrradfahrer verschmutzt durch herunterfallenden Rostschutzfarbeimer mehrere Pkw

Cuxhaven. Ein männlicher Fahrradfahrer befuhr am Freitag, dem 27. September, gegen 12.50 Uhr mit seinem Fahrrad die Konrad-Adenauer-Straße in Rtg Innenstadt, als in Höhe der Gaststätte "Kapitän Alexander", ein auf dem Gepäckträger mitgeführter Eimer mit Rostschutzfarbe zu Boden fiel. Die auslaufende Rostschutzfarbe verschmutzte nicht nur die Fahrbahn, sondern durch Farbspritzer auch diverse Fahrzeuge, die dort geparkt waren. Der Fahrradfahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Nach Zeugenaussagen handelte es sich dabei um eine ca. 20-jährige männliche Person, von schlanker Figur, bekleidet mit einer blauen Latzhose, die zusammengefaltete Kartons während der Fahrt unter dem Arm trug.

Gesucht werden weitere Zeugen, die Hinweise zum dem geflüchteten Fahrradfahrer geben könnten. Diese mögen sich bitte bei der Polizei in Cuxhaven, Tel. 04721/5730, oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Bad Bederkesa. Am Samstag, dem 28. September 2013, kam es in dem Zeitraum von 21.15 bis 22.20 Uhr in Bad Bederkesa, dortige Gröpelinger Straße 4, zu einem Verkehrsunfall mit einem unerlaubten Entfernen von der Unfallstelle. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß mit seinem Pkw gegen einen geparkten VW Golf und verursachte dabei Sachschaden. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen bzw. ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 2.500 ,-Euro.

Gesucht werden Zeugen, die sich bitte bei der Polizei in Langen, Tel. 04743/928-0 oder 04743/276990, oder jeder anderen Polizeidienststelle melden mögen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Lars Tiedemann
Telefon: 04721/573-112
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: