Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Überfall auf dem Weg zur Arbeitsstelle + Haustür hielt Einbrechern stand + Einbrecher kamen über den Balkon u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Überfall auf dem Weg zur Arbeitsstelle

Brake. Am Montagmorgen hat sich nach Angaben eines 24-jährigen Geschädigten ein Raub im Bereich der Ostpreußenstraße in Brake zugetragen. Der Mann gibt an, gegen 7:40 Uhr zu Fuß im Bereich des Spielplatzes am Kindergarten unterwegs gewesen zu sein. Unvermittelt sei er von hinten von einem Unbekannten angegriffen und mit einem messerähnlichen Gegenstand bedroht worden. Gleichzeitig hätten zwei weitere Männer ihm seine Tasche weggerissen und entleert, ihn selbst zu Boden gebracht und dort das Portemonnaie mit Bargeld und Papieren aus der Hosentasche gezogen. Sodann seien sie geflohen, ohne ein Wort gesprochen zu haben. Die Männer seien für die Jahreszeit zu warm gekleidet gewesen, hätten sogar Handschuhe getragen. Das Opfer zog sich neben leicht eingerissener Kleidung einige Striemen und Kratzer zu. Über die Höhe des erbeuteten Geldbetrages konnten nur ungefähre Angaben gemacht werden. Zur Beschreibung des Tätertrios wurde ferner angegeben, dass es sich um zwei etwa 170 cm große Männer, Mitte zwanzig, südeuropäischer Typ, und einen wesentlich größeren dritten Mann um die 50 Jahre alt, gehandelt habe. Der große Mann habe einen Mantel, der bis zu den Knien reichte, angehabt. Obwohl der Überfallene mehrmals laut um Hilfe gerufen habe, sei niemand gekommen. Darauf habe er sich sofort auf den Weg zur Polizei gemacht. Anwohner der näheren Tatortumgebung, die am Montagmorgen etwas Verdächtiges gehört oder gesehen haben oder Hinweise auf die drei auffälligen Männer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Brake unter Tel.: 04401-9350 in Verbindung zu setzen.

+++++++++++++++++++++++++

Verkaufszelte Ziel von Dieben

Bisher unbekannte Täter machten sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf dem Dobrocker Reitturnier an zwei Verkaufszelten zu schaffen und entwendeten einen Akkuschrauber, einen Scanner u. Diverse Reitartikel. Der Schaden beträgt insgesamt ca. 1.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Cadenberge (Tel.: 04777-808480) oder Hemmoor (Tel.: 04771-6070).

+++++++++++++++++++++++++

Haustür hielt Einbrechern stand

Cuxhaven. Ein bisher unbekannter Täter versuchte im Zeitraum zwischen Samstagmittag und Montagmittag erfolglos, die Eingangstür von einem Mehrfamilienhaus im Strichweg aufzuhebeln. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von ein paar hundert Euro. In Das Haus gelangten der oder die Täter hingegen nicht. Strichweg

+++++++++++++++++++++++++

Einbrecher kamen über den Balkon

Cuxhaven. Am Montagmorgen verschaffte sich jemand über eine vor Ort aufgefundene Leiter Zutritt auf einen Balkon und gelangte durch ein auf Kipp stehendes Fenster in ein Wohnhaus in der Jacobistraße. Der oder die Täter stahlen vorgefundenes Bargeld. Zeugen, denen im Tatzeitraum zwischen 9:50 Uhr und 10:30 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

+++++++++++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: