Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrüche in Kleingartenlauben

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Einbrüche in Kleingartenlauben

Atens/Blexen. In der Nacht zu Donnerstag ist es zwei Kleingartenkolonien zu insgesamt zwölf Einbrüchen in Gartenlauben gekommen. In der Anlage in Blexen an der Deichstraße wurden von einer Parzelle ein Keramikschild mit der Aufschrift "Duckstein" sowie zwanzig Steinkrüge entwendet. Elf Einbrüche gab es in der Anlage am Frisiaweg in Atens. Die Täter verschafften sich auf unterschiedliche Weise Zutritt in die Gebäude, erlangten jedoch nur Diebesgut von geringem Wert wie Kabeltrommeln, Lebensmittel, Genussmittel. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Nordenham zu melden.

++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: