Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Medieninformation der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 20.05.2013

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Medieninformation

der

Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch

vom 20.05.2013

Bereich Polizei Cuxhaven

Einbruchsdiebstahl

Altenwalde. In der Zeit von Samstag, dem 18.05.2013, 21.00 Uhr, bis Sonntag, 19.05.2013, 14.10 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Robert-Koch-Straße und entwendeten in Abwesenheit der Bewohner diverse Fernseher, Spielekonsolen und Musikanlagen. Ebenso gab es Einbrüche in Wohnhäuser und Strandgeschäfte in Döse (Döser Messeplatz, Feldweg). Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Cuxhaven, Telefonnummer 04721/5730, zu melden.

Bereich Polizeikommissariat Langen

Verkehrsunfälle

Sonntag, 19.05.2013, 14:40 Uhr Lintiger Straße (L116/119), 27624 Lintig Ein 78-jähriger Stader befuhr mit seinem Pkw Mercedes die L 116/119 aus Richtung Bad Bederkesa kommend in Richtung Lintig. Infolge Unachtsamkeit kommt er zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, als er gegenlenkte, kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Hierbei wurde die 73-jährige Ehefrau schwer und der 78-jährige leicht verletzt. Beiden wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 8000,-- EUR. Zeugen, die Angaben zum Verkehrsunfall machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Langen, Tel. 04743 / 9280, in Verbindung zu setzen.

Sonntag, 19.05.2013, 19:55 Uhr, K 68, 27632 Padingbüttel Ein 24-jähriger Bremerhavener befuhr mit seinem Motorrad die Kreisstraße 68 von Padingbüttel in Richtung Misselwarden. Innerhalb einer Linkskurve kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem Fahrzeug. Der Motorradfahrer wurde dabei leicht verletzt, das Motorrad musste abgeschleppt werden.

Sonntag, 19.05.2013, 11:45 Uhr, L 120, Hauptstraße, 27624 Drangstedt Ein 51-jähriger Hamburger befuhr mit seinem Motorrad die Hauptstraße in Drangstedt in Richtung Langen. Aufgrund einer Unaufmerksamkeit bemerkte er eine Mittelinsel zuspät. Als er sein Fahrzeug abrupt abbremste, stürzte er und verletzte sich dabei leicht. An dem Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1300 EUR.

Bereich Polizeikommissariat Nordenham

Körperverletzung

Butjadingen - Sillens, In den frühen Morgenstunden des Pfingstmontags, dem 20. Mai 2013, kam es gegen 03:30 Uhr zu einem Einsatz bei der Pfingstdisco. Nachdem sich ein alkoholisierter 19-jähriger aus Butjadingen während der Pfingstdisco daneben benahm, wurde er durch den Sicherheitsdienst zum Schutz der friedlichen Gäste des Platzes verwiesen. Doch anstatt sich zu fügen, griff der 19-jährige den Sicherheitsmann mit Faustschlägen an. Dieser ließ sich jedoch nicht auf einen Faustkampf ein und setzte stattdessen Pfefferspray gegen den Angreifer ein. Der Angreifer wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. Ein Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von über 2, 3 Promille.

Trunkenheit im Verkehr

Butjadingen - Burhave, Am Sonntag, dem 19. Mai 2013, wurde gegen 21:40 Uhr durch eine Funkstreife der Fahrzeugführer eines Klein-LKW kontrolliert. Dabei wurde bei dem 50-jährigen Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein eingezogen. Zudem wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den 50-jährigen aus Butjadingen eingeleitet.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Kühne Polizeihauptkommissar Dienstschichtleiter am Sitz der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: