Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Unbekannte überfallen 62-Jährigen in Wohnhaus + Diebe stehlen große Menge Kraftfutter in Beverstedt + Zusammenstoß von Trecker und Pkw - eine Verletzte u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Unbekannte überfallen 62-Jährigen in Wohnhaus

Loxstedt. Am späten Mittwochnachmittag überfielen zwei bislang unbekannte Männer einen 62-Jährigen in dessen Wohnhaus in der Helmut-Neynaber-Straße. Die Täter gelangten vermutlich durch die unverschlossene Eingangstür in das Haus. Sie waren maskiert und forderten den Geschäftsmann zur Herausgabe von Bargeld auf. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, schlugen und traten sie auf den Mann ein. Dieser blieb verletzt zurück, als die beiden Männer mit ihrer Beute - über deren Höhe die Polizei generell keine Angaben macht - flüchteten. Der 62-jährige musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Bisherige Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten bislang noch nicht zur Ergreifung der Täter. Die Gesuchten sollen Anfang bis Mitte zwanzig und ca. 1,70-1,80 Meter groß und schlank sein. Zeugen, denen im tatrelevanten Zeitraum zwischen 16 Uhr und 18 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Helmut-Neynaber-Straße / Robert-Bosch-Straße aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

++++++++++++++++

Diebe stehlen große Menge Kraftfutter in Beverstedt

In der Nacht zu Mittwoch entwendeten unbekannte Täter aus einem Boxenlaufstall in der Kirchwistedter Hauptstraße ca. 1.000 kg Kraftfutter im Wert von ca. 1.500 Euro.

++++++++++++++++

Tageswohnhauseinbruch in Sellstedt

Am Mittwoch, im Zeitraum zwischen 9 und 13 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße "Beelacker" ein und entwendeten Schmuck und Bargeld. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Schiffdorf zu melden.

++++++++++++++++

Einbruch in Werkstatt in Driftsethe

Unbekannte drangen gewaltsam in der Nacht zu Mittwoch in eine Werkstatt im Heidkampsweg ein und entwendeten mehrere Kettensägen und zwei Flex. Schaden: ca. 2.000 Euro.

++++++++++++++++

Diebstahl aus Pkw

Cuxhaven. In der Nacht auf den heutigen Donnerstag zerstörte ein bislang unbekannter Täter eine Seitenscheibe von einem am Fahrbahnrand im Altern Deichweg abgestellten Kastenwagen der Marke Mercedes. Aus dem Fahrzeug wurde u.a. ein Aktenkoffer sowie Zubehör für die Abrechnung von Spielautomaten entwendet. Der entstandene Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

++++++++++++++++

Zusammenstoß von Trecker und Pkw - eine Verletzte

Cuxhaven. Im Oxter Weg, an der Einmündung zum Karkweg, übersah ein 76-jähriger Traktorfahrer Mittwochmorgen gegen 8:45 Uhr bei einem Abbiegevorgang einen von rechts kommenden Audi Avant, den eine 29-Jährige lenkte. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Die 29-jährige Bremerhavenerin wurde dabei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entsteht Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 6.000 Euro.

++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: