Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Straßenverkehrsgefährdung zwischen Midlum und Nordholz (LK Cuxhaven)

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Pressemeldung der PI Cuxhaven/Wesermarsch vom 19.01.2012

   - Nachtragsmeldung des Polizeikommissariates Langen 

Straßenverkehrsgefährdung zwischen Midlum und Nordholz

Am Donnerstag, 12.01.2012, gegen 07:35 Uhr, ereignete sich auf der Landesstraße 135 zwischen Midlum und Nordholz in Höhe des Gartenbaugeschäfts eine mutmaßliche Straßenverkehrsgefährdung. Ein dunkler PKW Opel Senator mit Fahrtrichtung Cuxhaven überholte zwei langsam fahrende PKW, obwohl ihm ein anderer PKW entgegen kam. Dieser Fahrzeugführer fiel allen bisher bekannten Beteiligten dadurch auf, dass die Frontbeleuchtung nur teilweise in Betrieb war. Ungeklärt ist, ob der PKW mit teilweise ausgefallener Beleuchtung zur Verhinderung eines Zusammenstoßes in den Grünstreifen ausweichen musste. Zeugen werden geben sich unter der Rufnummer 04743-9280 mit dem Polizeikommissariat Langen in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: