Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrecher machen exotische Beute - Skorpione und Vogelspinne aus Fachmarkt für landwirtschaftlichen Bedarf gestohlen + Diesel aus Bagger gezapft

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Einbrecher machen exotische Beute

    Brake. Bereits in der Nacht zum vergangenen Freitag, den 13. Februar, vermutlich in den frühen Morgenstunden, drangen bislang unbekannte Täter zunächst in den Außenbereich des Raiffeisenmarktes an der Weserstraße ein und von dort aus in den Markt. Vergeblich versuchten sie, dort einen Panzerschrank zu öffnen. Sie verzehrten Süßwaren und stahlen ein paar Reiterjacken. Schließlich nahmen sie noch zwei kleine Terrarien samt Inhalt mit. In einem befanden sich zwei schwarze Skorpione, im anderen eine rote Vogelspinne. Nach Angaben der geschädigten Firma können diese Tiere sehr schmerzhaft stechen bzw. beißen, allerdings sollen die Folgen ähnlich sein wie bei einem Wespenstich. Lediglich Allergiker könnten ernsthaft gefährdet sein. Die Polizei erhofft sich Hinweise auf den Verbleib der nicht alltäglichen Tiere, deren Behausung kleine Glasquader mit seitlich aufgeklebten Heizmatten sind. Hinweise bitte an die Polizei Brake unter 04401 / 9350.

    ++++++++++

    Diesel aus Bagger gezapft

    Bramstedt. Bislang noch unbekannte Täter suchten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, den 13.02.2009, eine Baustelle in einem Waldgebiet im Bramstedter Moor auf. Dort war ein orangefarbener Kettenbagger abgestellt. Aus diesem zapften sie ca. 225 Liter Dieselkraftstoff. Außerdem entwendeten sie eine Werkzeugkiste, eine Schaufel und einen Spaten. Der Gesamtschaden beträgt etwa 700 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Schiffdorf unter Tel.: 04706 / 9480 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: