Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Verkehrsunfälle

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Unfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung auf der A 27 Polizei sucht Lkw mit gelber Plane

    Am Dienstag (17.06.2008) war es in den frühen Morgenstunden zu einer Unfallflucht mit einer  Straßenverkehrsgefährdung auf der A 27 zwischen den Anschlussstellen Ihlpohl und Schwanewede, Fahrtrichtung Norden gekommen. Ein LKW, Sattelzug mit Auflieger, hatte gegen 7 Uhr einen langsam fahrenden Pkw (schwarzer BMW) überholt und diesen während des Überholmannövers abgedrängt, so dass der Pkw nach rechts von der Fahrbahn abkam und mehrere Leitplanken streifte. Es kam zu Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Flüchtig ist der unfallverursachende Lkw, zu dem bislang konkrete Angaben fehlen. Dieses Fahrzeug soll mit einer auffällig gelben Plane versehen gewesen sein. Wer kann Angaben zu dem Unfallhergang bzw. dem LKW oder dessen Fahrer machen? Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Langen unter der Rufnummer 04743/928-0 entgegen.

    ----------------------------------- Frau bei Unfall schwer verletzt

    Jade. Eine 28-jährige Rodenkircherin wurde am Montagmorgen, gegen 7:05 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Bäderstraße schwer verletzt. Eine 24-jährigeAutofahrerin aus Jade übersah bei einem Überholmanöver, dass der vorausfahrende Golf der 28-Jährigen nach links auf ein Grundstück abbog.Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Rodenkircherin wurde bei dem Unfall schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.

    -------------------------------------- Junge Fahrerin bei Auffahrunfall leicht verletzt

    Nordenham. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagabend, gegen 20:10 Uhr, im Kreisel an der Oldenburger Straße ereignete, wurde eine 21-jährige Nordenhamerin leicht verletzt. Sie übersah einen vor ihr stehenden Volvo, der verkehrsbedingt an der Einmündung zur Oldenburger Straße halten musste und fuhr mit ihrem Twingo auf. Der Schaden wird auf ca. 1.300 Euro geschätzt.

    ----------------------------------------- Gabelstapler rammt Porsche - Polizei sucht Unfallzeugin

    Nordholz. Ein Gabelstaplerfahrer stieß Montagmorgen, gegen 10:15 Uhr, beim Rückwärtsfahren mit seinem Gefährt gegen einen Porsche, der auf dem Parkplatz des SKY-Einkaufsmarktes in Nordholz abgestellt gewesen ist. Die Geschädigte bemerkte nach ihrem Einkauf den Schaden an ihrem Fahrzeug. Die Schadenhöhe ist hier noch nicht bekannt. Eine Unfallzeugin meldete sich bei der Fahrerin. Die Polizei bittet diese Frau, sich bei der Polizei in Nordholz (Tel.: 04741 / 181930) zu melden.

    --------------------------------------- Gebäude mit Lackfarbe besprüht

    Burhave. Im Zeitraum von Freitag, 17:30 Uhr, bis Montag, 8 Uhr, haben unbekannte Täter ein Gebäude sowie eine angrenzende Mauer an der Strandallee mit blauer Lackfarbe besprüht. Der Schaden wird auf ca. 250 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, melden sich bitte bei der Polizei Nordenham oder Burhave.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: