Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cuxhaven-Wesermarsch vom 16.06.2008

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Bokel / Diebstahl eines Quad In der Nacht zum Sonntag, 15.06.2008, wurde ein nicht zugelassenes Quad von einem Grundstück in der Lehdebergstraße entwendet. Der Schaden beträgt ca. 180 EUR.

    Bokel / Diebstahl. In der Nacht zum Freitag, 13.06.2008, wurden aus einem Schuppen in der Feldstraße zwei STIHL-Kettensägen im Wert von ca. 700 EUR entwendet.

    Stubben / Trickdiebstahl. Am Freitag, 13.06.08, gegen 13.00 Uhr, betrat ein unbekannter Täter das Haus eines 85jährigen Bewohners und bot ihm Betten zum Kauf an. In einem unbeobachteten Augenblick entwendete der Täter mehrere 100 Euro Bargeld und verließ unter einem Vorwand schnell das Haus.

    Spaden / Diebstahl. Am Freitag, 13.06.08, gegen 19.40 Uhr, brachen unbekannte Täter die Kasse in einem Verkaufszelt im Gewerbegebiet Schiffdorf-Spaden auf und entwendeten eine geringe Menge Bargeld.

    Spaden / Kind sitzt im Baum. Durch Zeugen wurde beobachtet, dass seit 3 oder 4 Tagen immer morgens ein Kind in einem Baum im Spadener Schierholzweg saß. Die Polizei traf das 12jährige Kind auch tatsächlich dort an und übergab es der Mutter. Das Kind hatte keine Lust zur Schule zu gehen.

    Cuxhaven / Körperverletzung. Am Samstag, 14.06.2008, kam es gegen 01.40 Uhr in Duhnen, Am Dorfbrunnen, zu einer Körperverletzung. Mehrere unbekannte Täter haben scheinbar grundlos auf einen jungen Mann eingeschlagen. Der 20jährige, wohnhaft in Hannover, war stark angetrunken und kann den Vorfall nicht erklären. Die Polizei Cuxhaven, Tel. 04721/573-0, sucht Zeugen für die Auseinandersetzung.

    Otterndorf / Geschäftseinbruch. N der Nacht zu  Montag, 16.06.2008, sind unbekannte Täter in ein Schuhgeschäft in Otterndorf eingebrochen. Sie hebelten ein Fenster auf, stiegen in die Geschäftsräume ein und entwendeten eine geringe Menge Wechselgeld.

    Rüdiger Kurmann Tel. 04721/573305


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 04721/573-404
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: