Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung Polizeiinspektion Cuxhaven-Wesermarsch vom 04.06.2008

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Brake / Verkehrsunfall mit tödlich verletzter PersonAm Mittwoch, 04.06.2008, kam es gegen 09.00 Uhr in Brake, Kirchhammelwarden, an der Kreuzung B 212/ L 207, zu einem schweren Verkehrsunfall. Zum genannten Zeitpunkt wollte eine 34 Jährige mit ihrem Pkw Audi die B 212 in Richtung Kirchhammelwarden queren. Nach Zeugenaussagen hielt sie zunächst an der untergeordneten Stoppstraße, da auf der vorfahrtsberechtigten B 212 ein Fahrzeug aus Fahrtrichtung Elsfleth kam. Nachdem dieses Fahrzeug die Kreuzung passierte, fuhr sie auf die Bundesstraße, übersah dabei offensichtlich ein nachfolgendes Krad. Es kam zum Zusammenstoß; das Motorrad fuhr in die Beifahrerseite des querenden Pkw. Die 42-jährige Kradfahrerin erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen schweren Schock und wurde in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Feuerwehr, Rettungsdienste und Rettungshubschrauber waren vor Ort. Die B 212 wurde durch die Straßenmeisterei voll gesperrt. Die Sperrung dauerte ca. 3 Stunden.

    Nordenham. Ein 43-jähriger Motorradfahrer wurde am Dienstagvormittag gegen 11:10 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Er befuhr die Hansingstraße in Richtung Großensiel, als er sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen musste. Er verlor dabei die Kontrolle über sein Krad und stürzte.

    Rüdiger Kurmann Tel. 04721/573305


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 04721/573-404
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: