Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrecher räumen am Tage Wohnung aus + Sitze aus Pkw gestohlen u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Einbrecher räumen am Tage Wohnung aus Berne. Während die Hausbewohner am Samstagnachmittag ortsabwesend waren, nutzten bislang unbekannte Täter die Gelegenheit und brachen im Ortsteil Warfleth in ein Einfamilienhaus ein. Der oder die Täter kamen über den Balkon und brachen die dortige Tür auf. Sie durchwühlten Schränke und andere Behältnisse und stahlen vorgefundenes Bargeld, eine Digitalkamera, Papiere und einen Laptop; also alles Dinge, die leicht zu transportieren sind und sich gut "zu Geld machen lassen". Der Schaden beträgt mehr als zweitausend Euro. Hinweise auf Personen, die sich unberechtigt auf Grundstücken in Warfleth aufgehalten haben oder verdächtige Fahrzeuge, die im Tatzeitraum (16 bis 19 Uhr) aufgefallen sind, nimmt Polizei in Brake unter 04401-9350 oder die Polizei in Berne (04406-220) entgegen. Sitze aus Pkw gestohlen Nordenham (Friedrich-August-Hütte). Aus einem seit Anfang Januar auf dem umzäunten Gelände eines Autohauses an der Martin-Pauls-Straße abgestellten verunfallten Pkw haben bislang unbekannte Täter zwei Sitze entwendet. Der Diebstahl wurde erst jetzt durch Eigentümer des Kraftfahrzeuges bemerkt.Der Schaden beträgt ca. 600 Euro. Beschädigungen am Jugendtreff Nordenham, OT Esenshamm. Unbekannte Täter drangen am Samstag, im Zeitraum zwischen 3 Uhr morgens und etwa 18 Uhr in einen Wohnwagen, der als Jugendtreff dient, und beschädigten eine Stereoanlage. Desweiteren warfen sie einen Heizlüfter durch ein Fenster des Wohnwagens, der in der Straße Alte Heerstraße aufgestellt war. Die Schadenhöhe ist hier noch nicht bekannt. Nach Parkplatzrempler davongefahren Auf einem Parkplatz in der Adolf-Vinnen-Straße kam es Samstagmittag, gegen 12:10 Uhr, beim Rückwärtsfahren zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Der Führer des Pkw, der seinen Wagen zurücksetzte, beschädigte ein anderes Auto und entfernte sich unerlaubt vom Parkplatz eines Getränkemarktes. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Nordenham (Tel.: 04731-9981-0) in Verbindung zu setzen. Täter kamen durchs Badezimmerfenster Nordenham. Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Sonntag (vermutlich zwischen 4 und 6 Uhr morgens) ein Badzimmerfenster auf und entwendeten aus einem Haus in der Jedutenstraße einen Reciever und ein Handy. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Nordenham (Tel.: 04731-9981-0) in Verbindung zu setzen. Die Schadenhöhe ist hier noch unbekannt. Pkw beschädigt Nordenham. Bislang unbekannte Personen zerkatzten die Fahrerseite eines Pkw, der auf einem Parkplatz vor einem Haus im Mittelweg abgestellt war. Zeugen, die den Vorfall gesehen haben, möchten sich bitte mit dem Polizeikommissariat Nordenham unter Tel.: 04731-9981-0 in Verbindung setzen. Tatzeit war Samstag oder Sonntag ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/ Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: