Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Warnmeldung der Polizei

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Pressemitteilung PI Cuxhaven/Wesermarsch

                                                  18.01.2008

    Warnmeldung der Polizei

    Am 18.01.2008, gegen 13.00 Uhr, gingen von der Ladefläche eines Arzneimittel- auslieferungsfahrzeuges drei Medikamentenkisten verloren. Die Fahrerin bemerkte auf der B 212 in der Gemarkung 26939 Ovelgönne, dass eine hintere Tür des Fahrzeuges aufgesprungen war; bei der Überprüfung der Ladung wurde das Fehlen von insgesamt drei Kunststoffkisten festgestellt. Die blauen Kisten sind ca. 50X30 cm groß und ca. 10 cm hoch und mit verschweißten Kunststoffbändern verschlossen. Zum Inhalt der Kisten ist bisher lediglich bekannt, dass er sich aus unterschiedlichsten Arzneimitteln zusammensetzt, wobei die unsachgemäße Einnahme einiger Medikamente lebensbedrohlich ist. Eine sofortige Nachsuche am Verlustort führte nicht zum Auffinden der Kisten.

    Die Polizei Brake warnt deshalb dringend vor dem unsachgemäßen Umgang und bittet den Finder bzw. Personen, die Hinweise zum Verbleib der Kisten geben können, sich unter der Tel.-Nummer 04401/9350 zu melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Hobbensiefken
Telefon: 04721/573-112

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: