Polizeidirektion Hannover

POL-H: Pattensen: Zimmerbrand in Reihenhaus

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 09:30 Uhr, ist aus bislang unbekannter Ursache im Obergeschoss eines Reihenhauses an der Lichtenberger Straße ein Feuer ausgebrochen. Verletzte hat es nicht gegeben.

Die 42-jährige Hausmieterin hatte zunächst ein zischendes Geräusch aus dem Obergeschoss wahrgenommen, anschließend starke Rauchentwicklung bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Ersten Feststellungen zufolge war der Brand im Schlafzimmer des Hauses ausgebrochen. Nach polizeilichen Schätzungen beläuft sich der Schaden auf 20 000 Euro. Das Obergeschoss ist zurzeit nicht bewohnbar. Die Mieterin blieb unverletzt. Die Brandursache ist derzeit unklar. Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes werden das Gebäude in den kommenden Tagen untersuchen. /hil, pfe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: