Polizeidirektion Hannover

POL-H: Unbekannte überfallen Post Shop - Die Polizei sucht Zeugen!

Hannover (ots) - Drei bislang unbekannte Täter haben gestern Abend, 18.07.2016, gegen 18:40 Uhr, ein Geschäft an der Straße In der Rehre (Wettbergen) überfallen und sind mit Geld geflüchtet.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der 39 Jahre alte Inhaber des Post Shops gerade dabei, das Geschäft abzuschließen, als ihn die drei maskierten Räuber mit einer Schusswaffe bedrohten und Geld forderten. Nachdem sie dies erhalten hatten, fesselten sie den 39-Jährigen und flüchteten anschließend mit der Beute aus dem Gebäude in unbekannte Richtung. Einige Zeit später wurde ein Passant auf die Hilferufe des Mannes aufmerksam - er verständigte die Polizei. Die Beamten befreiten den unverletzten Geschäftsinhaber und leiteten parallel dazu Fahndungsmaßnahmen ein. Sie verliefen erfolglos.

Die Gesuchten trugen zur Tatzeit dunkle Kleidung sowie schwarze Sturmhauben. Zwei der Täter haben eine athletische Statur und sind zirka 1,95 bis 2,00 Meter groß. Ihr Komplize ist etwas kleiner (geschätzt 1,75 Meter groß) und dicklich.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /now, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: