Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte zünden mehrere Müllcontainer an

Hannover (ots) - Samstagmorgen, gegen 05:00 Uhr, haben Unbekannte einen Altpapiercontainer an der Ihmepassage (Linden-Mitte) angezündet. Kurz darauf brannten fünf weitere Müllbehälter in nahegelegenen Straßen. Die Polizei sucht Zeugen.

Nachdem die Beamten am frühen Morgen aufgrund eines brennenden Altpapiercontainers an der Ihmepassage alarmiert worden waren, meldete ein 45-jähriger Passant etwa 40 Minuten später Rauch aus einem Abfallbehälter an der Straße Kötnerholzweg /Ecke Noltestraße. Darüber hinaus bemerkten die Polizisten in der Straße Kötnerholzweg kurz darauf einen weiteren Müllbehälter an einem nahegelegenen Kiosk, aus dem ebenfalls Rauch drang. Die Feuerwehr löschte die jeweiligen Schwelbrände. Gegen 05:50 Uhr zündeten Unbekannte zwei weitere Container an der Fröbelstraße /Ecke Comeniusstraße an. Etwa 10 Minuten später meldete ein 86-jähriger Anwohner eine in Flammen stehende Mülltonne auf dem Gehweg der Straße Kötnerholzweg /Ecke Wilhelm-Bluhm-Straße. Durch das Feuer wurde darüber hinaus ein Straßenschild beschädigt. Während die Tonne durch den Brand völlig zerstört wurde, entstand an den anderen Müllbehältern nur geringer Sachschaden. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion West unter der Rufnummer 0511 109-3920./mi

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: