Polizeidirektion Hannover

POL-H: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 07:00 Uhr, ist es aus bisher unbekannter Ursache im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses am Merianweg (Groß-Buchholz) zu einem Wohnungsbrand gekommen. Personen sind nicht verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen hatte eine 45-jährige Anwohnerin Feuerschein in einer Dachgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses wahrgenommen und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Die 51-jährige Mieterin war zur Vorfallszeit nicht in ihrer Wohnung. Brandermittler werden die Wohnung in den nächsten Tagen untersuchen. Der Sachschaden beträgt etwa 25 000 Euro. /pu, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: