Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Wunstorf: 72-Jährige bei Verkehrsunfall getötet

Hannover (ots) - Heute Mittag, gegen 13.20 Uhr, ist eine 72-jährige Fußgängerin an der Hagenburger Straße/ Ecke Am Stadtgraben von einem Sattelzug erfasst und dabei tödlich verletzt worden.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war ein 50-jähriger Fahrer eines MAN-Sattelzuges auf der Hagenburger Straße stadteinwärts unterwegs gewesen. An der Einmündung zur Straße Am Stadtgraben hielt er bei Rot hinter einem bereits stehenden Sattelzug an. Nachdem die Ampel auf Grün geschaltet hatte, wollte er nach rechts in die Straße Am Stadtgraben einbiegen. Hierbei erfasste er die Seniorin, die zu diesem Zeitpunkt mit einem Rollator die Hagenburger Straße von rechts nach links - zwischen den beiden LKW - überquerte. Die 72-Jährige wurde mehrere Meter mitgeschleift. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Zeugenaussagen zufolge besteht der Verdacht, dass der erste LKW (Sattelzug mit niederländischen Kennzeichen und einer roten Plane) die Frau bereits leicht erfasst haben könnte und sie danach von dem zweiten Sattelzug überrollt wurde. Deshalb wurde nach diesem Fahrzeug eine Fahndung eingeleitet, die bislang erfolglos verlief. Die Hagenburger Straße und die Straße Am Stadtgraben waren während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Zeugenhinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 entgegen. /hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: