Polizeidirektion Hannover

POL-H: Alfa Romeo gerät in Brand - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - In der Nacht zu heute (10.12.2013) haben Unbekannte einen am Bussardhorst im Garbsener Stadtteil Auf der Horst abgestellten PKW in Brand gesetzt. Die Beamten ermitteln nun wegen Brandstiftung und suchen Zeugen.

Der Sohn des Autoeigentümers war kurz nach Mitternacht durch knisternde Geräusche wach geworden und hatte daraufhin seine Eltern geweckt. Der 46-jährige Halter des Alfa Romeo stellte dann beim Nachschauen fest, dass sein PKW, den er am Montagabend gegen 18:00 Uhr in einer Parkbucht am Fahrbahnrand abgestellt hatte, brannte. Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes haben den Sportwagen heute untersucht. Sie gehen von einer vorsätzlichen Tat als Brandursache aus. Den Sachschaden beziffern sie auf zirka 2 000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 zu melden. /st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: