Polizeidirektion Hannover

POL-H: Uetze: 20-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Hannover (ots) - Heute Nachmittag, gegen 15:15 Uhr, ist es auf der Landstraße (L) 387 im Bereich Uetze zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 20-Jähriger tödlich verletzt worden ist.

Nach ersten Erkenntnissen war der junge Mann allein mit seinem PKW auf der L 387 aus Uetze kommend in Richtung Dollbergen unterwegs gewesen. Noch vor der Ortschaft Katensen kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal gegen einen Baum. Der Polo-Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Während der Bergungsmaßnahmen war die L 387 auf Höhe der Unfallstelle bis etwa 17:45 Uhr in beiden Richtungen gesperrt, es kam zu Beeinträchtigungen./ he

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jacobe Heers
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: