Polizeidirektion Hannover

POL-H: Neustadt: Heizungsraum gerät in Brand

Hannover (ots) - Gestern Abend, gegen 20:15 Uhr, ist es an der Straße Heuberg (Schneeren) zu einem Brand in einem Heizungsraum gekommen. Brandursache ist ein technischer Defekt.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte ein 21-jähriger Anwohner Rauchentwicklung an einem Gebäude auf dem Grundstück an der Straße Heuberg festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte die Flammen schnell löschen. Nach ersten Ermittlungen war es in einem Nebengebäude, in dem sich die Heizungsanlage des Einfamilienhauses befindet, zu einem Brand gekommen. Die Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes Hannover haben den Brandort am heutigen Tage untersucht und gehen von einem technischen Defekt aus. Laut polizeilichen Schätzungen entstand ein Sachschaden von zirka 30 000 Euro. /pu, he

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: