Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung! Unbekannte stehlen Harleys - Tatverdächtiger festgenommen

Hannover (ots) - Beamte der Polizeiinspektion Ost haben heute Morgen in Hannover einen 42-jährigen Mann festgenommen. Er steht im Verdacht, Ende Mai eine Harley Davidson vom Gehweg der Hildesheimer Straße (Südstadt) und im Juli dieses Jahres vier Motorräder des selben Typs aus einer Tiefgarage in der List entwendet zu haben (wir haben berichtet). Bei der Durchsuchung einer Lagerhalle in Harsum (Hildesheim) haben die Beamten die fünf gestohlenen Motorräder und weitere entwendete Fahrzeuge sichergestellt.

Umfangreiche Ermittlungen brachten die Ermittler auf die Spur des 42-Jährigen. Auf Anordnung des Amtsgerichts Hannover durchsuchten die Beamten um 07:00 Uhr die Wohnung des Tatverdächtigen, eine Werkstatt in Burgdorf sowie die von ihm genutzte Lagerhalle in Harsum. In dem Gebäude in Harsum wurden sie fündig. Dort entdeckten sie die fünf Harley Davidsons. Darüber hinaus fanden sie eine Geländemaschine vom Typ Yamaha, die im August vom Fahrbahnrand im Stadtteil Bult entwendet wurde sowie einen ebenfalls im August aus einer Tiefgarage in Braunschweig gestohlenen Oldtimer Daimler Chrysler und einen im September in Langenhagen aus einer Tiefgarage entwendeten Oldtimer Mercedes Benz. Der Gesamtwert der Fahrzeuge beläuft sich auf zirka 320 000 Euro. Zudem durchsuchten die Ermittler in diesem Zusammenhang Geschäftsräume im Landkreis Celle. Die Durchsuchung verlief negativ, führte nicht zum Auffinden von Beweismitteln, sodass sich der Anfangsverdacht gegen den Inhaber des Geschäftes nicht erhärtete. Den 42-Jährigen nahmen die Beamten in seiner Wohnung in Hannover fest. Er soll einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen dauern an. /mi, hil

Unsere Ursprungsmeldungen finden Sie unter: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2520006/pol-h-zeugenaufruf-mit-zwei-fotos-unbekannte-stehlen-harleys?search=pol-h%2Charley

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2483611/pol-h-harley-gestohlen-wer-kann-hinweise-geben?search=pd-h%2Charley

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: