Polizeidirektion Hannover

POL-H: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Am vergangenen Sonntag, gegen 17:40 Uhr, ist es an der Straße Canarisweg (Mühlenberg) zu einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses gekommen. Personen sind nicht verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge war das Feuer in einem Abstellraum des Gemeinschaftskellers ausgebrochen. Eine 35-jährige Anwohnerin hatte aus einem Schacht des Kellergeschosses des zweistöckigen Wohnhauses Rauch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Offenbar waren in einem Kellerverschlag gelagerte Pappkartons und Plastikgegenstände in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf die angrenzenden Parzellen verhindern, ein Gebäudeschaden ist nicht entstanden. Die Bewohner blieben unverletzt und konnten nach Abschluss der Belüftungsmaßnahmen durch die Feuerwehr wieder zurück in ihre Wohnungen. Brandermittler untersuchten heute das Kellergeschoss und gehen von einer vorsätzlichen Verursachung aus. Die Polizei, die wegen Sachbeschädigung durch Feuer ermittelt, beziffert den entstandenen Schaden auf zirka 25 000 Euro. Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555. /mi, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: