FW-MG: LKW-Unfall

Mönchengladbach, 17.10.2017, 06:50 Uhr, BAB 61, FR Koblenz (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der Feuer- und ...

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter beraubt 86-Jährige

Hannover (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 14:15 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter an der Borchersstraße (Kirchrode) einer 86-Jährigen eine Goldkette vom Hals gerissen und ist mit seiner Beute geflüchtet.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war die gehbehinderte Seniorin mit einem Rollator, von der Brabeckstraße kommend, auf einem Durchgang in Richtung Borchersstraße gegangen. Am Ende dieses Weges sprach sie zunächst ein bislang unbekannter Mann an und fragte sie nach dem Weg zu einem Krankenhaus. Nachdem sie diesen erklärt hatte und auf dem Gehweg der Borchersstraße weitergegangen war, bat der Unbekannte die 86-Jährige darum, noch einmal kurz stehen zu bleiben. Anschließend trat er auf sie zu und riss ihr eine Goldkette mit Medaillon vom Hals. Mit seiner Beute flüchtete der Räuber zu Fuß in Richtung Brabeckstraße. Der Täter ist etwa 20 bis 25 Jahre alt und schlank. Er hat kurze dunkle Haare und ein südländisches Aussehen. Bekleidet war er mit einem blau-weißen Hemd. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Süd unter der Telefonnummer 0511 109-3620 entgegen. /hil,schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: