Polizeidirektion Hannover

POL-H: Ehrliche Finderin gibt 6 000 Euro Bargeld ab

Hannover (ots) - Eine 19 Jahre junge Frau hat gestern Nachmittag um kurz nach 15:00 Uhr an einer Bushaltestelle am Davenstedter Platz (Ahlem) eine Sporttasche gefunden, in der sich zirka 6 000 Euro Bargeld befanden. Uneigennützig meldete sie den Fund einem Busfahrer, der den Sicherheitsdienst der Üstra informierte. Die Polizei konnte die Fundsache schließlich einer glücklichen 30-jährigen Verliererin aus Hamburg wiedergeben.

Die junge Frau hatte die Sporttasche an der Bushaltestelle entdeckt. In der Nähe befand sich jedoch lediglich eine 28-Jährige, der die Tasche nicht gehörte. Die Finderin entschloss sich aus diesem Grunde nachzusehen, was sich darin befindet und staunte nicht schlecht, als sie plötzlich eine große Menge Bargeld in ihren Händen hielt. Nachdem die beiden jungen Frauen in den Bus gestiegen waren, informierte die 19-Jährige den Busfahrer über ihren wertvollen Fund. Zusammen mit der 28-Jährigen zählte sie derweil das Geld und stellte fest, dass es sich um zirka 6 000 Euro handelt. Der mittlerweile alarmierte Sicherheitsdienst der Hannoverschen Verkehrsbetriebe (Üstra) nahm die beiden anschließend mit in seine Büroräume, wo das Geld Beamten der Polizeiinspektion Mitte übergeben wurde. Die 30 Jahre alte Eigentümerin - sie stammt aus Hamburg und wollte mit dem Betrag ein Auto kaufen - hatte mittlerweile den Verlust in der Polizeiinspektion West angezeigt und dort mitgeteilt, die Tasche an der Bushaltestelle stehen gelassen zu haben. Als sie selbst nach dorthin zurückgeeilt war, hätte sie sie nicht mehr auffinden können. Die 30-Jährige konnte schließlich durch die Polizisten in der Herschelstraße telefonisch erreicht werden und kurze Zeit später freudestrahlend ihre Tasche und auch das gesamte Geld wieder in Empfang nehmen. Beide Frauen sollen für ihre Ehrlichkeit einen Finderlohn von je 120 Euro erhalten./ schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: