Polizeidirektion Hannover

POL-H: 87-jährige Fußgängerin bei Kollision mit Radfahrer schwer verletzt

Hannover (ots) - Eine 87 Jahre alte Fußgängerin hat am Samstagnachmittag gegen 17:30 Uhr an der Eickenriede (Ricklingen) bei einem Zusammenstoß mit einem 31-jährigen Rennradfahrer schwere Verletzungen erlitten.

Der 31-Jährige war mit seinem Rennrad auf der Straße Eickenriede in Richtung An der Bauerwiese unterwegs, als plötzlich etwa in Höhe einer Garagenzufahrt die 87-jährige Fußgängerin - aus Sicht des Radfahrers von rechts - die Straße zwischen zwei ordnungsgemäß geparkten Autos betrat. Trotz eines Brems- und Ausweichmanövers konnte der Radler einen Zusammenstoß nicht verhindern, bei dem die Seniorin das Gleichgewicht verlor und zu Boden fiel. Die Fußgängerin zog sich dabei schwere Verletzungen zu und kam zur stationären Behandlung in eine Klinik./ schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: