Polizeidirektion Hannover

POL-H: Unbekannte setzen geparkten PKW in Brand - wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Unbekannte setzen geparkten PKW in Brand - wer kann Hinweise geben?

In der Nacht zu heute ist auf einem Parkplatz an der General-Wever-Straße (Sahlkamp) ein Daimler Chrysler in Brand geraten. Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus und suchen Zeugen.

Ein 31-jähriger Anwohner hatte am frühen Mittwochmorgen, gegen 01:30 Uhr, beim Blick aus seiner Wohnung das brennende Auto bemerkt und daraufhin sofort die Feuerwehr verständigt. Der Daimler Chrysler eines 40-Jährigen war auf einem größeren Parkplatz - etwas abgesetzt von einem Mehrfamilienhaus - abgestellt. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war das Feuer im vorderen Bereich des viertürigen Voyagers ausgebrochen, der Motorraum ist vollständig ausgebrannt. Die Ermittler des Brandkommissariates haben den Daimler heute untersucht und gehen von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Den Schaden schätzen sie auf zirka 600 Euro.

Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, setzen sich bitte mit dem Kriminaldauerdienst Hannover 0511 109-5555 in Verbindung. /st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: