Polizeidirektion Hannover

POL-H: Barsinghausen: Dachdecker bei Sturz schwer verletzt

Hannover (ots) - Ein Dachdecker ist heute gegen 14:00 Uhr bei Dacharbeiten eines Autohauses an der Egestorfer Straße durch das Welldach gebrochen. Bei dem Sturz hat sich der 41-Jährige schwere Verletzungen zugezogen, sein Zustand ist kritisch.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der selbstständige Dachdeckermeister heute Mittag gemeinsam mit einem Gesellen (48 Jahre alt) auf dem Dach des Autohauses mit Arbeiten beschäftigt gewesen. Plötzlich hörte der 48-Jährige ein lautes Krachern und registrierte, dass sein 41-jähriger Chef durch das Dach durchgebrochen war. Der Dachdeckermeister stürzte zirka sechs Meter in die Tiefe in eine darunter liegende Halle des Autohauses. Der schwer Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, Lebensgefahr kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Hinweise auf Fremdverschulden liegen nicht vor. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: