Polizeidirektion Hannover

POL-H: Technischer Defekt löst Brand in Baucontainer aus

Hannover (ots) - Gestern Vormittag hat offensichtlich ein Defekt an einer elektrischen Leitung ein Feuer in einem Container an der Straße Hollerithalle (Marienwerder) ausgelöst. Es hat keine Verletzten gegeben. Der entstandene Schaden wird auf etwa 5 000 Euro beziffert.

Ermittlungen zufolge hatte ein 38-jähriger Arbeiter nach seiner Pause den als Aufenthaltsraum genutzten Container gegen 09:50 Uhr verlassen und verschlossen. Ein 43 Jahre alter Angestellter hatte kurz vor 11:00 Uhr Rauchschwaden aus dem Container steigen sehen. Nachdem der Aufenthaltsraum geöffnet worden war, versuchten die Arbeiter noch, den Brand mit Feuerlöschern zu ersticken, was ihnen jedoch nicht gelang. Die alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Brandermittler, die den Geschehensort heute untersucht haben, stellten als Ursache für das Feuer einen technischen Defekt an einer elektrischen Verbindungsleitung zwischen den Containern fest und schätzen den Schaden auf etwa 5 000 Euro. / tr, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: