Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120329 - 440 Gutleutviertel: Täterfestnahme nach Rollerdiebstahl

Frankfurt (ots) - Nicht sehr lange währte die Freude über einen gerade erst gestohlenen Motorroller im Wert von 3.000.- Euro. Denn kurz nach dem Diebstahl im Nordend wurde der 22-jährige Dieb mit seiner neuen "Errungenschaft" heute, gegen 01.30 Uhr, in der Mannheimer Straße von einer Streife angehalten und kontrolliert.

Auf Befragen gab er den Diebstahl unumwunden zu.

Da auch der Verdacht auf Drogenmissbrauch bestand und der 22-Jährige auch keinen Führerschein vorweisen konnte, wurde er zwecks weiterer Klärung mit auf die Dienststelle genommen. Von der durfte er wenig später nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder seines Weges ziehen.

Der rechtmäßige Besitzer des Rollers erfuhr erst durch die ermittelnden Beamten von dem Diebstahl und war froh, sein Gefährt wieder unbeschädigt in Empfang nehmen zu können.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: