Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Maskierter überfällt Spielhallenaufsicht Marienstraße
Südstadt

    Hannover (ots) - Ein Unbekannter hat am frühen Sonntagmorgen gegen 03:45 Uhr an der Marienstraße eine 56-Jährige überfallen. Die Frau hat sich gegen den Täter zur Wehr gesetzt, woraufhin dieser in unbekannte Richtung geflohen ist. Die Polizei sucht Zeugen.

    Die 56 Jahre alte Spielhallenaufsicht war gegen 03:45 Uhr im Begriff gewesen die Räumlichkeiten von außen zu verschließen, als der Unbekannte von hinten an sie herantrat. Der maskierte Mann umklammerte sein Opfer, würgte es und versuchte die Eingangstür aufzubekommen, um mit der Frau in die Spielhalle zu gelangen. Die 56-Jährige setzte sich körperlich gegen den Räuber zur Wehr, so dass sein Vorhaben nicht gelang. Nach lautstarken Hilferufen der Aufsicht, ließ der Unbekannte schließlich von der Frau ab und flüchtete unerkannt in Richtung Aegidientorplatz. Der Täter ist zirka 35 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß, von korpulenter Statur und hat ein eher rundliches Gesicht. Er war mit einer dicken dunkelfarbenen Winterjacke bekleidet. Besonders auffällig an dieser Jacke waren die mit weißem Fellrand abgesetzten Armbündchen und dunkel abgesteppte Streifen an den Schultern. Der Räuber trug eine dunkle Mütze, einen hellen Schal und eine braune/beige Hose. Aufgrund seines Äußeren ist eine Herkunft aus dem osteuropäischen Raum anzunehmen. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die Angaben zur Tat oder dem flüchtigen Täter machen können. Hinweise dazu nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. / gl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: Anja.Glaeser@Polizei.Niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: