Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Räuber überfallen Spielhalle Hannoversche Straße
Garbsen

    Hannover (ots) - Zwei Unbekannte haben gestern Nacht gegen 23:45 Uhr an der Hannoverschen Straße in Garbsen eine 22-jährige Mitarbeiterin einer Spielhalle mit einem Messer bedroht und Bargeld erbeutet. Die Täter sind unerkannt mit der Beute geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

    Die beiden maskierten Männer hatten die Spielhalle gegen 23:45 Uhr betreten, die Aufsicht mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Nachdem die 22-jährige Angestellte den Räubern die Tageseinnahmen ausgehändigt hatte, flohen sie mit der Beute in unbekannte Richtung. Beide Täter sind zirka 18 bis 20 Jahre alt. Der erste Räuber ist etwa 1,75 Meter groß, von schlanker Statur und hat braune Augen mit auffällig starken Augenbrauen. Er trug eine schwarze Kapuzenstrickjacke, eine schwarze Hose der Marke "Picaldi" und ist aufgrund seines Äußeren vermutlich südländischer Herkunft. Der zweite Unbekannte ist zirka 1,70 Meter groß, von kräftigerer Statur, trug ebenfalls eine schwarze Kapuzenstrickjacke und eine schwarze Hose. Hinweise zur Tat oder zu den Tätern nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. / gl, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: Anja.Glaeser@Polizei.Niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: