Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Zwei Radfahrer stoßen zusammen Stockhardtweg/ Limmer

    Hannover (ots) - Heute sind gegen 14:00 Uhr zwei Radfahrer am Stockhardtweg frontal zusammengestoßen. Dabei ist ein Radfahrer (48 Jahre alt) schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 24-jährige Radfahrer den Stockhardtweg vom Sportplatz kommend in Richtung Leineverbindungskanal. In einer Linkskurve überholte er eigenen Angaben zufolge eine Radfahrerin. Anschließend kam es zu einem Zusammenstoß mit dem ihm entgegenkommenden 48-Jährigen, der ebenfalls mit dem Rad unterwegs war. Hierbei zog sich der ältere Radfahrer schwere Verletzungen im Bereich des Kopfes und diverse Körperprellungen zu und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der 24 Jahre alte Mann erlitt leichte Verletzungen (Kopfplatzwunden und Prellungen) und wurde ambulant versorgt. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, sich mit dem Verkehrsunfalldienst unter der Telefonnummer 0511 109 1888 in Verbindung zu setzen. Insbesondere wird die vom 24-Jährigen erwähnte Radfahrerin gebeten, sich bei der Polizei zu melden/gl, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: Anja.Glaeser@Polizei.Niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: