Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte überfallen Gaststätte Schulenburger Landstraße
Hainholz

    Hannover (ots) - Gestern Abend gegen 23:50 Uhr haben zwei bislang unbekannte Männer eine Gaststätte an der Schulenburger Landstraße überfallen. Sie sind mit der Beute anschließend geflohen.

    Bisherigen Erkenntnissen zufolge betraten die beiden Männer kurz vor Mitternacht das Lokal, in dem sich nur noch die 43-jährige Betreiberin und ein 52-jähriger Gast aufhielten. Während einer der beiden Unbekannten ein Messer in der Hand hielt, riss der andere die Registrierkasse vom Tresen. Danach flohen die Räuber unerkannt aus der Gaststätte. Einer der beiden Unbekannten ist etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt und kräftig. Er sprach deutsch ohne Akzent und war zur Tatzeit mit einem hellen Oberteil (Jacke oder Sweatshirt mit Kapuze) bekleidet. Sein Mittäter ist etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt und schlank. Er trug ein dunkles Oberteil (Jacke oder Sweatshirt mit Kapuze) und eine dunkelblaue Jeans. Beide Männer waren mit einem dunklem Tuch, welches sie bis über die Nase gezogen hatten, maskiert. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Geschehen oder den Tätern geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109 5222 zu melden./zz, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: