Polizeidirektion Hannover

POL-H: Hund ausgesetzt? Bundesstraße (B) 443
Laatzen

    Hannover (ots) - Gestern Morgen ist gegen 09:00 Uhr ein Hund, der an einem Baum an der Leinemasch, nahe der B 443 in Laatzen, angeleint aufgefunden worden war, sichergestellt worden. Derzeit prüfen die Ermittler, ob der Vierbeiner dort von seinem 28-jährigen Besitzer ausgesetzt worden ist.

    Gestern Morgen meldete sich ein 43-jähriger Mann bei der Polizei und wies die Beamten auf einen in der Leinemasch an einem Baum angeleinten Hund hin. Er erklärte den Polizisten, dass er den Boxer gegen 08:30 Uhr im Bereich der dortigen Teiche gefunden habe. Da der Bereich um den Vierbeiner herum komplett mit Schnee bedeckt gewesen sei und keinerlei Spuren sichtbar waren, könne er nicht ausschließen, dass das Tier die gesamte Nacht über dort gesessen habe. Ein Mensch sei weit und breit nicht zu sehen gewesen. Als die alarmierten Beamten den "Fundhund" dann näher betrachteten, bemerkte einer der Schutzmänner, dass er den Hund schon einmal gesehen hatte. "Jack", so der Name des Vierbeiners, konnte deshalb auch schnell seinem Herrchen, einem 28-jährigen Mann, zugeordnet werden. Dieser erklärte den Beamten gegenüber, dass er aus gesundheitlichen Gründen das Tier nicht mehr halten könne, er es aber jemandem anderem, den er aber nicht weiter kenne, zur Pflege gegeben habe. Bisher konnte dieser vermeintliche "Helfer" nicht ermittelt werden, sodass der Hund sichergestellt und dem Tierheim Krähenwinkel übergeben wurde. Nun prüfen die Ermittler in einem Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, ob Jack von seinem eigenen Herrchen ausgesetzt wurde. Zeugen, die Hinweise geben können, mögen sich bitte beim Polizeikommissariat Laatzen unter der Telefonnummer 0511 109-4317 melden./zz, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: