Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Einfamilienhaus brennt - vorsätzliche Brandstiftung Am Friedhof
Barsinghausen - Ortsteil Landringhausen

    Hannover (ots) - Heute Morgen ist es gegen 02:40 Uhr zu einem Brand im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses an der Straße Am Friedhof in Barsinghausen, Ortsteil Landringhausen, gekommen. Die Ermittler gehen von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Nach bisherigen Erkenntnissen meldete sich eine 46 Jahre alte Zeugin, dass sie Geräusche aus dem Nachbarhaus hören würde und Einbrecher in dem zur Zeit leer stehenden Einfamilienhaus vermute. Kurz darauf bemerkte sie Feuer und informierte die Feuerwehr. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 100 000 Euro. Niemand wurde verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen wird von vorsätzlicher Brandstiftung ausgegangen, die Ermittlungen hierzu dauern an. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinwiese zu dem Sachverhalt geben können, sich beim Kriminaldauerdienst in Hannover unter der Telefonnummer 0511 109 - 5222 oder einer örtlichen Polizeidienststelle zu melden./noe, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: