Polizei Düren

POL-DN: Unsinniger Eingriff in die Natur

POL-DN: Unsinniger Eingriff in die Natur
zerstörte Bienenstockmagazine in Niederzier-Selhausen

Niederzier (ots) - Am Mittwochabend rief ein 53 Jahre alter Geschädigter die Polizei in die Ortschaft Selhausen. Der Grund dafür war, dass ihm noch unbekannte Täter vier Bienenstockmagazine mit grober Gewalt zerstört hatten.

Seit dem 6. April 2008 hatte der Mann aus Niederzier die hölzernen Magazine auf Podesten auf einer Wiese in der Nähe des Rurdamms aufgestellt. Am gestrigen Tag musste er dann feststellen, dass Unbekannte die Bienenstöcke durch Fußtritte oder mit herum liegenden Ästen offenbar mutwillig beschädigt hatten. Dadurch wurden auch die Bienenvölker in Mitleidenschaft gezogen.

Die Polizei hat eine Strafanzeige aufgenommen. Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat führen, werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: