Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter raubt Handtasche Andreaestraße
Mitte

    Hannover (ots) - Am Samstagmorgen ist gegen 05:40 Uhr einer 17 Jahre alten Frau die Handtasche von einem Unbekannten an der Andreaestraße geraubt worden. Der Täter ist unerkannt geflüchtet. Die 17-Jährige befand sich nach einem Diskobesuch auf dem Heimweg, als ihr ein unbekannter Mann plötzlich in die Seite trat, so dass sie zu Boden fiel. Der Unbekannte griff nach der Handtasche und entriss diese der 17-Jährigen. Mit seiner Beute rannte er in Richtung Schillerstraße und Georgstraße davon. Das Opfer wandte sich kurz nach dem Vorfall an ein Paar, mit deren Hilfe sie die Polizei verständigte. Der Täter ist 20 bis 24 Jahre alt, zirka 1,65 bis 1,70 Meter groß und hat ein südosteuropäisches Erscheinungsbild. Er hat schwarze Haare und ein leicht rundliches Gesicht. Der Unbekannte trug eine Blue Jeans mit stark verwaschenen Oberschenkeln, ein schwarzes T-Shirt mit Aufschrift und dunkle Turnschuhe. Die Polizei bittet das unbekannte Paar und mögliche weitere Zeugen, die Hinweise zu dem Sachverhalt geben können, sich bei der Polizeiinspektion Mitte unter der Telefonnummer 0511 109 - 2820 zu melden. / noe


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: