Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtrag zur Presseinformation Nr. 7 von gestern Zeugenaufruf! Unbekannte Person tot aufgefunden Stilleweg / Groß-Buchholz Mann identifiziert

Hannover (ots) - Gestern Nachmittag ist - wie bereits mitgeteilt - gegen 13:40 Uhr ist eine unbekannte Person tot am Stilleweg aufgefunden worden. Es liegen keine Hinweise auf Fremdeinwirkung vor, die Todesursache ist zur Zeit unklar. Der Mann ist eindeutig identifiziert worden. Angehörige meldeten gestern Abend den bis dahin Unbekannten als vermisst. Beamte des Zentralen Kriminaldienstes identifizierten den Leichnam daraufhin zweifelsfrei als einen 60-Jährigen aus Hannover. Weitere Ermittlungen ergaben, dass keinerlei Anzeichen für ein Fremdverschulden am Tod des Mannes vorlagen. Aufgrund der Vorerkrankungen wird vielmehr eine natürliche Todesursache angenommen. /bod, boa ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Olaf Bode Telefon: 0511 -109 -1042 Fax: 0511 -109 -1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: