Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Autofahrer flüchtig Altenbekener Damm / Südstadt

Hannover (ots) - Ein bislang unbekannter VW Golf-Fahrer hat heute gegen 11:40 Uhr einem Linienbus die Vorfahrt am Altenbekener Damm genommen und ist anschließend weitergefahren. Bei der Gefahrenbremsung ist eine 36-Jährige im Bus gestürzt und hat sich leicht verletzt. Der Linienbus der Üstra befuhr zur Mittagszeit den Altenbekener Damm. In Höhe der Stresemannallee missachtete plötzlich ein VW Golf Kombi die Vorfahrfahrt des Busses. Nur durch starkes Abbremsen konnte der 31-jährige Busfahrer eine Kollision verhindern. Dabei verlor eine 36-Jährige ihren Halt und stürzte im Fahrgastraum. Die Frau blieb leicht verletzt. Der oder die Golf-Fahrer/-in kümmerte sich nicht weiter um die Vorfahrtsverletzung und flüchtete. Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen VW Golf Variant machen können, melden sich bitte beim Verkehrsunfalldienst unter 0511 109 - 1888. /bod ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Olaf Bode Telefon: 0511 -109 -1042 Fax: 0511 -109 -1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: