Polizeidirektion Hannover

POL-H: 84-Jährige schwer verletzt Georgstraße
Mitte

    Hannover (ots) - 84-Jährige schwer verletzt Georgstraße / Mitte

    Heute Mittag ist gegen 12:15 Uhr an der Georgstraße, Höhe Steintorstraße, eine 84 Jahre alte Fußgängerin bei einem Unfall mit einer 14-jährigen Radfahrerin schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen waren die 84 Jahre alte Fußgängerin und die 14-jährige Radlerin in der für Fahrräder freigegebenen Fußgängerzone vom Steintor Richtung Kröpcke unterwegs. Das junge Mädchen fuhr hierbei in einer Schülergruppe. Infolge Unachtsamkeit geriet die 14-Jährige offensichtlich zu dicht an die Seniorin, sodass sich der rechte Lenkergriff ihres Rads im Mantel der 84-Jährigen verhakte und die Dame stürzte. Die Fußgängerin zog sich bei dem Sturz einen Oberschenkelhalsbruch zu und kam mit einem Rettungswagen zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus. /st


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: