Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Mutter schlägt ihr Kind Walsroder Straße
Langenhagen

    Hannover (ots) - Am Samstag den 10.05.2008 ist es an der Walsroder Straße in Richtung Sollingweg, Langenhagen, zwischen 18:30 Uhr und 20:00 Uhr zu einer Körperverletzung/Kindesmisshandlung durch eine 39-jährige Mutter gekommen. Diese hat ihre 11-jährige Tochter mehrfach geschlagen. Das Kind ist in die Obhut des Jugendamtes gekommen. Im Verlauf des Samstagabends kam es zu Streitigkeiten in einer Familie. Die 11-jährige Tochter flüchtete aus der gemeinsamen Wohnung zu einer Tante. Dort erschien gegen 18:30 Uhr die 39-jährige Mutter, um die Tochter abzuholen. Bereits an der dortigen Adresse prügelte sie auf ihre Tochter ein. Die Mutter ließ ihre Tochter anschließend über die Walsroder Straße neben ihrem Fahrrad herlaufen und schlug diese immer wieder. In Höhe des City Center Langenhagen (CCL-Einkaufszentrum) wurde dem 11-jährigen Mädchen schwarz vor Augen. Passanten die dem Mädchen helfen wollten, wurden angeblich von der aggressiven Mutter vertrieben. Die Polizei sucht nun diese wichtigen Zeugen für die Tataufklärung. Die Mutter trieb ihre Tochter weiter. Zuhause angekommen gelang es der 11-Jährigen sich gegen 20:00 Uhr zu den Nachbarn zu retten, diese verständigten die Polizei. Das Mädchen kam in die Obhut des Jugendamtes. Die alkoholisierte Mutter wurde durch die Polizeibeamten des Kommissariates in Langenhagen vorläufig festgenommen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,19 Promille. Durch einen Arzt wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Gegen die Mutter ist ein umfangreiches Ermittlungsverfahren wegen Misshandlung von Schutzbefohlenen, Körperverletzung eingeleitet worden. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall vor dem CCL-Einkaufszentrum Langenhagen beobachtet haben, sich bei dem Polizeikommissariat Langenhagen unter der Telefonnummer 0511 109 - 4217 zu melden. / noe, zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: