Polizeidirektion Hannover

POL-H: Gefahrguttransporter stürzt um Frankenring
Godshorn

    Hannover (ots) - Gefahrguttransporter stürzt um Frankenring / Godshorn

    Heute ist gegen 11:30 Uhr ein Gefahrguttransporter im Gewerbegebiet Godshorn in einer Rechtskurve des Frankenringes aus bisher ungeklärter Ursache umgestürzt. Ein mit einer 50prozentigen Natronlauge gefüllter Tank ist hierbei im Bereich eines Ventils beschädigt worden, so dass geringe Mengen der Lauge ausgetreten sind. Da die Lauge in Verbindung mit Sauerstoff zu Verätzungen führen kann, wurden drei in der Nähe liegende Gewerbebetriebe vorsorglich evakuiert. Zirka 60 Personen mussten für rund 90 Minuten die Gebäude verlassen. Weder der 47-jährige Fahrer des LKW noch andere Personen wurden verletzt. Der Frankenring war während der Einsatzmaßnahmen großräumig gesperrt. Gegen 13.05 Uhr konnten die Evakuierungsmaßnahmen und gegen 15:50 Uhr die Sperrmaßnahmen aufgehoben werden. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 10.000 Euro. /st, zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: