Polizeidirektion Hannover

POL-H: Fahrradkodieraktion Mitte

    Hannover (ots) - Fahrradkodieraktion Mitte

    Am kommenden Dienstag, 11. März 2008 bietet die Polizeiinspektion Mitte in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr erneut eine Fahrradkodieraktion an. Die Fahrradkodiernummer stellt ein wirksames Mittel zum Schutz gegen Diebstahl dar, die der Polizei zudem eine Zuordnung gestohlener Fahrräder erleichtert. Daneben sollte die Verwendung eines qualitativ hochwertigen Schlosses sowie ein richtiges Verhalten beim An- und Abschließen stets beachtet werden. Auf Grund der großen Ressonanz anlässlich der bisher durchgeführten Aktionen bietet das Präventionsteam der Polizeiinspektion Mitte erstmalig für dieses Jahr am 11. März 2008 in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr diese Möglichkeit an. Veranstaltungsort: Polizeiinspektion Mitte, Herschelstraße 35 / 36, 30159 Hannover. Zusätzlich gibt es Tipps zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr. Für die kostenfreie Kodierung ist es erforderlich, ein Personaldokument und einen Eigentumsnachweis für das entsprechende Fahrrad mitzubringen. Um Wartezeiten so gering wie möglich zu halten, werden Kodierungen nur nach telefonischer Voranmeldung durchgeführt. Zu diesem Zweck und für Rückfragen steht das Präventionsteam werktags in der Zeit von 09:00 bis 15:00 Uhr unter den Rufnummern 0511 109-2841 und -2848 zur Verfügung./st, zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: