Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Niebüll: Drei Einbrüche an einem Tag

Flensburg (ots) - Mit drei Wohnungseinbrüchen nach der gleichen Vorgehensweise muss sich die Kriminalpolizei in Niebüll beschäftigen. Am vergangenen Sonnabend (06.02.) suchten bislang unbekannte Täter Häuser im Habelweg, in der Jordanstraße und am Lagedeich auf. In zwei Fällen wurden die Terrassentüren und in einem Fall eine Fensterscheibe mit einem Feldstein eingeworfen, um sich so Zutritt zu den Räumlichkeiten zu verschaffen. Die Taten haben sich im Zeitraum von ca. 17.00 - 19.00 Uhr ereignet. Entwendet wurden bei diesen Einbrüchen eine Münzsammlung und Bargeld. Sachdienliche Hinweise zu den geschilderten Fällen nimmt die Kriminalpolizei in Niebüll unter der Telefon-Nr. 04661-40110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Wolfgang Boe
Telefon: 0461-4842010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: