Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Böxlund (SL)- Einbruch in Resthof bei dem mehrere Waffen entwendet wurden

Flensburg (ots) - In dem Zeitraum vom 21.12.13 bis zum 10.01.14 kam es zu einem Einbruch in einen Resthof im Grenzauweg in Böxlund nahe der dänischen Grenze gelegen.

Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu dem Resthof, welcher zur Tatzeit nicht bewohnt war, da die Eigentümer verreist waren. Dort brachen sie einen Waffenschrank auf und entwendeten mehrere Waffen und Munition.

Die Polizei in Flensburg leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Wohnungseinbruchdiebstahls ein und sicherte Spuren.

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet und kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte melden sie sich bei der Bezirkskriminalinspektion in Flensburg unter Tel.: 0461/484-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Markus Langenkämper
Telefon: 0461/484-2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: