Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schleswig - 24-jähriger Räuber in Haft, Raubüberfall auf Apotheke geklärt

Schleswig (ots) - Wie bereits berichtet (OTS vom 14.11.13, 11:26 Uhr) wurde Donnerstagmorgen, am 14.11.2013, gegen 08.35 Uhr, eine Apotheke in Schleswig, Berliner Straße, überfallen.

Der männliche Einzeltäter hatte unter Vorhalt eines Messers die anwesende Apothekerin bedroht und eine geringe Bargeld erpresst.

Aufgrund von Hinweisen kristallisierte sich ein Tatverdacht gegen einen 24-jährigen aus Schleswig stammenden Mann heraus.

Wenige Tage später durchsuchten Ermittler der Kriminalpolizei Schleswig die Wohnung des Tatverdächtigen. Es konnten Beweismittel aufgefunden werden.

Der 24-jährige deutsche Staatsangehörige legte im Rahmen seiner verantwortlichen Vernehmung ein umfassendes Geständnis ab.

Er wurde am 19.11.2013 auf Antrag der Staatsanwaltschaft Flensburg dem Amtsgericht Schleswig vorgeführt. Der Ermittlungsrichter erließ gegen den Beschuldigten einen Haftbefehl. Der 24-jährige wurde in die JVA Flensburg eingeliefert.

>>> OTS vom 14.11.13, 11:26 Uhr

POL-FL: Schleswig - Donnerstagmorgen : Raubüberfall auf Apotheke in Berliner Straße

Schleswig - Donnerstagmorgen, 14.11.13, gegen 08:35 Uhr, betrat ein bisher unbekannter Täter eine Apothekenfiliale in der Berliner Straße in Schleswig und forderte unter Vorhalt eines Messers Bargeld. Der Täter flüchtete zu Fuß mit einer geringen Menge Bargeld.

Mehrere Streifenwagen vom Polizeirevier Schleswig und benachbarten Polizeidienststellen fahndeten nach dem Täter, konnten Ihn bislang aber nicht stellen.

Der Tatverdächtige wurde wie folgt beschrieben: Männlich, zirka 20-30 Jahre alt, rot-grünes Kapuzenshirt, hellblaue Jeans, gebrochenes Deutsch

Ein Ermittlungsverfahren wegen Raubes wurde eingeleitet. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04621/84-402 bei der Kriminalpolizei in Schleswig.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: